Neuigkeiten Tv-Gochsheim

Jahreshauptversammlung 21.04.2017

 

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung des TV 07 am 21. April 2017 im Kleintierzüchterheim in Gochsheim

 

 

Der 1. Vorsitzende des TV 07 eröffnete um 19.40 Uhr die Sitzung und konnte 28 Vereinsmitglieder begrüßen.

In einer Stillen Minute gedachte die Versammlung des verstorbenen Gerhard Kögel, der über 50 Jahre treues Mitglied des Vereins war.

Thomas Ernst blickte in seinem Bericht vorallem auf die vergangenen Vereinsaktivitäten zurück und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr. Fester Bestandteil ist inzwischen die Bewirtung der Zuschauer des Ironman Kraichgau am allseits bekannten „Gochsheimer Gassbuckel“. Leider wird sich in diesem Jahr zum letzten Mal der Computerclub daran beteiligen.

Erstmals im Januar 2017 wurde der Volkswandertag nur sonntags ausgerichtet. Dank des herrlichen Winterwetters kamen viele Wanderfreunde und es wurde ein voller Erfolg. Auch im kommenden Jahr wird der Volkswandertag im Januar eintägig stattfinden, und zwar am 21.01.2018. Der Sportverein Gochsheim wird den Turnverein bei der Ausrichtung dann erstmals unterstützen.

Der 1. Vorsitzende dankte allen Übungsleitern, dem Turnrat und allen fleißigen Helfern für die Mithilfe im abgelaufenen Vereinsjahr.

Schriftführerin Daniela Christofzik ließ in ihrem Bericht das abgelaufene Vereinsjahr Revue passieren.

Es folgten die Berichte der Fachwarte.

Nach wie vor beliebt sind die Nordic-Walking-Stunden. Mit Anita Ernst kann man bereits um 8.30 Uhr mittwochmorgens und mit Antje Heidrich am Donnerstagabend um 18.00 Uhr walken.

Antje Heidrich hat das Kinderturnen nach den Sommerferien 2016 aufgegeben. Vorher hatte sie mit ihren Kindern jedoch noch erfolgreich das Sportabzeichen gemacht.

Ulrike Selemeyer betreut inzwischen alle Kinderturngruppen mit insgesamt ca. 50 Kindern, davon eine Eltern-Kind-Turngruppe. An dieser Stelle bedankte sie sich bei den Eltern für die Mithilfe beim Auf- und Abbau der Sportgeräte, ohne die diese Turnstunden nicht möglich wären. Freitags gibt es eine Kinderturngruppe ab 5 Jahre, zu der die Kleinen schon ohne ein Elternteil kommen dürfen. Meist beginnt sie mit einem Aufwärmspiel und baut dann einen Bewegungsparcours.auf. In den Turnstunden für die älteren Kinder wird meist an den Geräten geübt, die für den Schulsport gebraucht werden.

Die einzelnen Übungsleiter der Erwachsenen-Turngruppen konnten nur Positives aus ihren Stunden berichten. Seit bereits 10 Jahren gibt es nun die Seniorenturngruppe „fit im Alter“ unter Leitung von Erika Schmidt. Nach wie vor ist diese Gruppe mit durchschnittlich 25-30 Teilnehmern am besten besucht, und alle sind mit Spaß dabei. Da auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt, fanden im letzten Jahr wieder Wanderungen, Ausflüge und Weihnachtsfeiern der verschiedenen Turngruppen statt.

Wilfried Ernst berichtete vom Volkswandern 2016. Der Turnverein war bei 43 Wandertagen mit durchschnittlich 4-5 Wanderern vertreten. Es wurde angeregt, wieder vermehrt Vorschläge für einen gemeinsamen Besuch von Volkswandertagen zu machen und diese zu veröffentlichen.

Kassiererin Doris Ernst teilte im Anschluss den Stand der Kasse mit. Da im letzten Jahr die Outdoor-Fitnessgeräte angeschafft wurden, hatte der Verein 2016 wesentlich mehr Ausgaben wie Einnahmen zu verzeichnen. Die erfolgreichen Volkswandertage in den zurückliegenden Vereinsjahren machten eine Investition in dieser Höhe erst möglich. Die Kasse wurde von Bernd Weigele und Ria Schmid geprüft und für einwandfrei befunden.

Die Entlastung der Vorstandschaft wurde von Ria Schmid beantragt und erfolgte einstimmig.Es folgten die Neuwahlen. Jeweils vorgeschlagen und einstimmig gewählt wurden:

 

1. Vorsitzender:                 Thomas Ernst

Schriftführer:                      Daniela Christofzik

Wirtschaftsausschuss:       Margot Eigenmann

Kassenprüfer:                    Marianne Hörrle

Gerätewart:                       Helmut Hörrle

Unter Punkt „Verschiedenes“ gab der 2. Vorsitzende Achim Dittrich Wandertermine des Badischen Turnerbundes bekannt. Am 30. August 2017 kommt das SWR4 Sommererlebnis nach Gochsheim. Der Turnverein beteiligt sich mit ca. 10 Personen daran. Abschließend wurde aus den Reihen der Anwesenden noch angeregt,dass die anfallenden Arbeiten rund um Volkswandertag etc., die seit Jahrzehnten hervorragend von der inzwischen älteren Generation geleistet werden, nach und nach von jüngeren Mitgliedern übernommen werden sollten.

Zukünftig kann das Protokoll der Jahreshauptversammlung auf der Homepage des Vereins eingesehen werden.

Bereits um 20.40 Uhr schloss Thomas Ernst die harmonisch verlaufene Sitzung.

Aktualisiert (Mittwoch, den 26. April 2017 um 10:43 Uhr)